Buch-Shop


HeidelbeerFrau

»Elise, pass auf!«, hörte sie Großvaters Stimme hinter sich, als sie so schnell sie konnte, aus dem Hof lief.
»Lass es nicht wahr sein. Lass es nicht wahr sein ...« Unzählige Male wiederholte Elise diesen innigen Wunsch. Sie versuchte zu beten, doch es gelang ihr nicht. Schweiß rann von ihrer Stirn über die Wange. Sie hörte sich selbst schnaufen, stolperte über die Beerensträucher. Mit großen Schritten jagte sie vorbei an der Waldhütte, in Richtung der Quelle. Ein Weg, der ihr so vertraut war. Doch heute schien er ihr fremd. Da durchdrang ein markerschütternder Schrei ihren Körper. »Friiitz!«
War das Hans´ Stimme?
(Auszug aus Heidelbeerfrau)

Heidelbeerfrau - Historischer Roman (VORBESTELLBAR)

Clausen im Pfälzerwald im August 1945:

Elise und ihre Familie haben die Kriegswirren überwunden, doch Normalität will nicht einkehren. Es gibt kaum bezahlte Arbeit. Trotzdem versucht Elise alle, um ihren Sohn und die Familie über Wasser zu halten. Zufällig trifft sie auf einen Schuhfabrikanten, der ihr Arbeit gibt. Zunehmend leidet sie jedoch darunter, dass Julius, der Vater ihres Kindes, nicht mehr aus französischer Kriegsgefangenschaft heimkehren könnte. Seit Monaten gibt es kein Lebenszeichen von ihm. Ob er noch lebt? Ob seine Liebe groß genug ist? Eines Tages erhält sie Post von seiner Mutter ...

 

Vergebens hoffen viele Menschen darauf, dass sich ihre Situation nach Kriegsende verbessert. Es dauert nicht lange, bis einstige Nazis wichtige Posten bei den Alliierten besetzen. Erneut leidet die Zivilbevölkerung unter deren Machenschaften. Doch Elise lässt sich nicht unterkriegen.

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Heidelbeerkind

»Du warst in der Nacht bei ihm?«

»Ja.«

Ungläubig sah er sie an. »Kind, was machst du nur?«

»Bitte, Großvater.«

»Sein Körper muss gekühlt werden.«

»Aber das habe ich doch gemacht. Ich habe ihn zur Quelle gebracht und dort ins Wasser gelegt. Die halbe Nacht.«

»Meine Güte, Mädchen …«

»Ich kann ihn doch nicht sterben lassen.« Verzweifelt schüttelte Elise den Kopf.

»Wenn er es von der Hütte zur Quelle geschafft hat, dann wird das schon wieder.«

Elise starrte ihn an. »Ich … ich habe ihn dorthin geschleift. Er ist bewusstlos!«

»Oh, mein Gott.«

(Auszug aus Heidelbeerkind)

Heidelbeerkind - historischer Liebesroman

Clausen, ein kleines Dorf im Pfälzerwald im August 1944:

Elise liebt es, die morgendliche Ruhe der Natur auf sich wirken zu lassen. Sie pflückt Heidelbeeren, als sie plötzlich dieses Ächzen hört. Ängstlich und neugierig zugleich sieht sie sich um. Zwischen den Hecken liegt ein verwundeter Soldat. Die Panik ist ihm anzusehen. Obwohl Elise weiß, dass auf die Hilfe für Fahnenflüchtige Zuchthaus steht, versteckt und versorgt sie den Fremden in der Waldhütte ihres Vaters. Doch Nazis lauern überall …

Obwohl viele Menschen die Ausmaße des Hitlerregimes gar nicht erfassen konnten, gab es unter ihnen diejenigen, die sich auflehnten und nicht dem verbreiteten Stimmungsbild folgten. Einer dieser Menschen war Elise.

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


UUps, da bin ich wieder!

Uups, da bin ich wieder!

Lenny ist begeistert. Der Klecks, der gerade auf dem Tisch gelandet ist, grinst ihn an. Uups kann sogar reden. Bald weiß Lenny, dass das Uups überall auftauchen kann und in den unterschiedlichsten Farben erscheint.
Die Autorin Marion Bischoff hat eine Kindergeschichte entwickelt, in der ein alltägliches Thema augenzwinkernd und frech-fröhlich beleuchtet wird. Die liebevollen und lebendigen Illustrationen stammen aus der Feder von Merli.
Das Bilderbuch ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

15,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


Danke, kleines Herz

Danke, kleines Herz

Auf der Suche nach seiner Aufgabe lernt das kleine Herz zwei Freundinnen kennen und hilft ihnen, sich zu versöhnen. Es zeigt den Fußballjungs, was Toleranz bedeutet und der kleinen Mila, was es heißt, Mut zu fassen. Omi Müller schenkt es durch seine Herzlichkeit neue Hoffnung. Ob es dabei auch sein eigenes Ziel erreicht und endlich ein großes Herz wird?
Auf jeden Fall lernt es, wie wichtig die Liebe im Leben ist.

18,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


Kampenwand

Tourismus-Chef Herbert Reiter und Benjamin Müller, der Marketingleiter der Kampenwandseilbahn sind begeistert!
Tourismus-Chef Herbert Reiter und Benjamin Müller, der Marketingleiter der Kampenwandseilbahn sind begeistert!

Kampenwand - 18 Kurzgeschichten

Kommen Sie mit nach Aschau im Chiemgau, wo die Kampenwand mit ihrem steingrauen Rücken schon von weitem zu sehen ist.
Erleben Sie, wie sich das Gänseblümchen im Schatten einer Felsnase fühlt. Freuen Sie sich mit dem Schneeprinzenpaar an seinem befristeten Dasein und entdecken Sie die Liebe am Fuße der Kampenwand.
Lassen Sie sich beim Lesen der kriminellen, lustigen und fantastischen Geschichten auf diesen eindrucksvollen Berg entführen.

Die Kampenwand erwartet Sie …

 

Mit dabei sind namhafte Autorinnen wie Marion
Bischoff, Monja Luz, Gabi Schmid, Helen Sonntag und Ulla Weinheim, Heike Stadelmann, Tanja Petit, u.v.a.

21,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


Bankerl-G`schichten

Schauspieler CHRISTIAN WOLFF empfiehlt die Bankerl-G´schichten
Schauspieler CHRISTIAN WOLFF empfiehlt die Bankerl-G´schichten

Bankerl-G`schichten

Aschau im Chiemgau, der Ort an der Prien, im Schatten der Kampenwand,
der auch als Bankerldorf bekannt ist. Hier treffen sich einmal im Jahr AutorInnen, um gemeinsam zu arbeiten, sich auszutauschen und zu lernen. Und so entsteht jedes Jahr eine Mischung aus Menschen,
Charakteren und Geschichten.

Mit diesem 1. Band der Anthologie-Reihe „Aschauer Autorenwoche“ ist ein bunter Reigen aus fantasievollen, romantischen oder kriminellen
Geschichten entstanden: Trauen Sie sich mit der Ameise Yori auf die Berge, klären Sie den Mord an Miss Kampenwand auf und sitzen Sie mittendrin auf einem der wunderschön gestalteten Aschauer Bankerl.
Lassen Sie sich entführen zu den schönen Plätzen des Bankerldorfs Aschau im Chiemgau.

Mit dabei sind namhafte Autorinnen wie Marion
Bischoff, Monja Luz, Gabi Schmid, Helen Sonntag und Rike Stienen.

19,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


Florian, die Kampendohle

Neuer Kinder-Erlebnisführer sorgt für strahlende Kinderaugen! In Kooperation mit Marion Bischoff, der Illustratorin Cristina Wimmer, der Kampenwand-Seilbahn und der Tourist Info Aschau im Chiemgau wurde ein neuer Kinder-Erlebnisführer herausgebracht. Auf über 40 Seiten gibt es zu „Florian die Kampendohle“ spannende Geschichten zu erfahren, Rätselspass und Ausmalbilder bis hin zum Fingerspiel. Zur Präsentation wurden zwei Klassen der Preysing Grundschule Aschau auf die Kampenwand eingeladen, also genau dort, wo „Florian die Kampendohle“ und seine Familie leben. Kennst Du „Florian die Kampendohle“?

Die Figur "Florian, die Kampendohle" wurde vor vielen Jahren vom einstigen Tourismuschef der Gemeinde Aschau, Wolfgang Bude, erfunden. Mit den neuen Geschichten erfreut sie nun aufs Neue die Kinder, die in Aschau leben oder dorthin zu Besuch kommen. Das Buch ist kostenlos in der Tourist Info Aschau erhältlich.

0,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1