"Schreiben ist Liebe und Liebe ist das stärkste Gefühl der Welt"


Täglich zu schreiben ist mein Lebenselixier. Hier kann ich mich in andere Zeiten und Welten denken. Ich liebe es, Protagonisten zum Leben zu erwecken und ihre Geschichten zu erzählen. So entstehen meine Romane und Kurzgeschichten. Es ist jedes Mal aufs Neue irre spannend, aus einer Idee eine Geschichte zu "stricken", die sich hin und wieder auch ganz anders entwickelt, als ursprünglich geplant. Dann gilt es, intuitiv zu reagieren, den Protagonisten ihre Freiräume zu geben und mit ihnen in Einklang zu kommen. Bisher habe ich so noch immer einen Kompromiss gefunden, damit meine Figuren und ich zufrieden sind.

 

Ebenso gern übernehme ich das Lektorat für schreibende Kollegen, Homepagebetreiber und Werbetreibende und bin auch für pädagogische Fachverlage tätig. Als Chefredakteurin arbeite ich für Klett Kita in Stuttgart. Während meiner wenigen freien Zeiten übernehme ich dann hin und wieder Aufträge als Werbetexterin für verschiedene Auftraggeber aus den unterschiedlichsten Branchen.

Wichtig ist für mich, Worte zu inspirierenden Texten zu formen.

(c) Sandra Jungen
(c) Sandra Jungen


Wie wäre es, die Ferien mal für was richtig Kreatives zu nutzen? Von Mittwoch, 31.07. bis Freitag, 01.08.2019 laden meine Kollegin Alexa Hanke, das Büchereiteam und ich alle 10- bis 14jährigen zu einem dreitägigen Feriencamp ein, bei dem jede/r seine eigene Geschichte verfasst.

Wir zeigen Euch, wie man Ideen findet, wo man sich inspirieren lassen kann und wie verschiedene Schreibtechniken funktionieren. Außerdem bereiten wir uns gemeinsam auf eine Lesung vor. Wie funktioniert die Stimme? Wie gehe ich  mit Aufregung um? Wie kann ich das Publikum "fesseln"?

Seid dabei und werdet Clauser NachwuchsautorInnen.

Wir freuen uns auf Euch!


Einfach Anmeldeformular ausfüllen und abgeben. 

Download
Anmeldeformular Clausen schreibt Geschic
Adobe Acrobat Dokument 64.3 KB


Elise reist ...

Ich habe die Leser meiner historischen Romane "Heidelbeerkind" und "Heidelbeerfrau" gebeten, mir Fotos von überall dort zu schicken, wo sie Elise mit hin nehmen.

Hier zeige ich die Fotos. Ihr habt mein Buch auch mitgenommen und ein Foto geschossen? Dann freue ich mich, wenn ich es ebenfalls hier veröffentlichen darf.



Aschauer Autorenwoche

Die Aschauer Autorenwoche ist eines meiner jährlichen Highlights. Immer in der zweiten Woche nach Ostern treffe ich Kollegen in der schönen Chiemgaugemeinde am Fuße der Kampenwand zum Austausch, zum Lernen und zum gemeinsamen Arbeiten.

Dabei wächst die Gemeinschaft der TeilnehmerInnen alljährlich. Ich bin stolz und glücklich ein Konzept entwickelt zu haben, das vielen AutorInnen gefällt.



Lesungen


Kontakt

Sie erreichen mich per Mail:

info@marionbischoff.de

 

oder telefonisch:

06333-2216

0171-4844334


Social Media